EE - Nr. IV - Free Template by www.temblo.com





















Stacheldraht

In Entenhausen werden immer noch Menschen gefangen gehalten ohne ordentliches Verfahren. Niemand fühlt sich zuständig. Alle schweigen, alle schauen weg. Die Schicksale scheinen niemanden zu interessieren. Wie stark ist unser Gewissen? Haben wir überhaupt so etwas wie ein Gewissen? Warum ist der Weltenschmerz nicht zu hören? Ist Bürzelhausen zu weit weg für unser Wehklagen und Anklagen? Wir Dadaisten fordern auf, das Schweigen zu beenden. Jedem Gefangenen gebührt ein ordentliches Verfahren.

Nieder mit den Zäunen! Stacheldrähte zu Kronkorken!

 

15.5.07 22:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog