EE - Nr. IV - Free Template by www.temblo.com


Blog
Archiv
Abo
Gästebuch
Kontakt
Suche
RSS-Feed
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
Gratis bloggen bei
myblog.de


























Gabala Eröffnung verzwickt

Die Gabala Eröffnung bringt Schachweltmeisterschaft in Nöte

 

Aserbaidschan, Gastgeber der diesjährigen Schachweltmeiterschaft, hat neuerdings ein weltpolitisches Problem an der Backe. Die Viertelfinalisten Geowb Ush und Vlad Imirp Utin haben sich dank oder wegen der Gabala Eröffnung des Schachheroen Utin in einer Sackgasse verrannt. Während Ush lieber die polnische Schutzschild Verteidigung ( nach Hans Schutzschild anno 1901 in Wladiwostok ) präferiert und Utin als strategischer Langsamzünder bekannt ist, kam es auf dem G8 Schachbrett zu einer Pattsituation. Utins Gabala Offensive, die gesamt Europa unter einen Verteidigungsradarschirm stellt, behagt Ush erstmal gar nicht. Seine Worte, die sein tiefes Misstrauen verraten, waren: "....eine ernsthafte Sache." " ......ein ernsthafter Zug." und " ....eine ernsthafte Reihe..."

Nach Expertenurteilen ist die Situation verzwickt. Ush, der am Zug ist, kann nur durch ein gewaltiges Bauernopfer dem drohenden Schach entgehen, muss aber dann sofort Versöhnungsgespräche mit dem Präsidenten von Aserbaidschan einleiten. Dieser namenlose Präsident, der froh ist zur globalen Sicherheit und Stabilität beitragen zu können, dieser Präsident verlangt nach grosszügigen Gaben. Ob Ush der momentanen Doppelbelastung gewachsen ist wird der weitere Tunierverlauf zeigen.

14.6.07 20:55
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


frauvonbrevern / Website (16.6.07 00:47)
wider sehr geschmackvoll, sehr ansprechendes Design! Es beglückt mich immer wieder. R.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog