EE - Nr. IV - Free Template by www.temblo.com


Blog
Archiv
Abo
Gästebuch
Kontakt
Suche
RSS-Feed
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
Gratis bloggen bei
myblog.de


























Skandal in Cannes

Nachdem der Film "Übergrosse Giraffen im Fjord" des Regisseurs Meister Jeder nicht im Wettbewerb gezeigt wird, haben verschiendste Künstler ihre Protestnote abgegeben. Allgemeiner Tenor ist, Pava Rotti hätte den Film zeigen müssen. Das Weltgewissen ist entsetzt. Der Kunstfrieden von 1961 gefährdet. Die Dokumentar Soup erzählt in einfachen, dafür umso intensiveren Bildern, das Leben der Giraffen in Norwegen. Aus der Sicht eines norwegischen Ex-Fischers erhält der Zuschauer Einblicke in den grauen Alltag der Giraffen und ihrer Pfleger. Auch wenn das neue Format nicht Mainstream tauglich ist, so hätte es doch den künstlerischen Ambitionen des Canner Filmfestivals zur Ehre gereicht. Verschiedene Off Kinos haben sich solidarisch gezeigt und wollen eine Beta Version des Giraffenfjordfilmes ins Programm aufnehmen. Regisseur Meister Jeder und sein Freund der kleine Dadaist werden bei der Welturaufführung anwesend sein. Das Canner Filmfestival hat schweren Schaden genommen. Regisseure und Künstler haben sich schon verabredet, den Kunstfrieden von 1961 nicht in Gefahr zu bringen.

Cannes bei Nacht...(C) Meister Jeder www.jedermenschisteinkuenstler.de  

17.5.07 10:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog